cocreation.com

Whitepaper: 10 praktische Tipps für mehr cocreation im Unternehmen … Jetzt hier downloaden

Anmeldung: 25 min Teams-Meeting - jeweils 16:30 h
mit Dr. Georg Michalik zu den "10 Erfolgsfaktoren in co-creation".

Entwickeln Sie Ihre Coaching- und Facilitation-Fähigkeiten!

Unsere Weiterbildungsprogramme sind in sich abgeschlossene, berufsbegleitende Studiengänge und vermitteln die Kompetenzen für die Gestaltung und Führung von individuellen cocreation Beratungsprozessen in Organisationen.

Der Master of Advanced Studies (MAS) cocreation ist ein Abschluss im tertiären Weiterbildungsbereich auf Hochschulstufe mit 60 ECTS Punkten und besteht aus drei in sich abgeschlossenen, modular aufgebauten Certificates of Advanced Studies (CAS) sowie einem CAS für die betreute Master Thesis.

MAS cocreation

Mit dem MAS cocreation erwerben Sie die Fähigkeit, Organisationen und Teams erfolgreicher zu machen. Wenn Menschen sich miteinander verbinden, um gemeinsam etwas Neues zu schaffen, wenn sie ihr kollektives Potenzial nutzen, um komplexe Probleme anzugehen, wenn sie ihre Ängste überwinden und erkennen, dass ihre Mitmenschen keine Bedrohung darstellen, dann kann cocreation stattfinden. Denn gemeinsam mit unseren Mitmenschen – ob wir sie nun kennen oder nicht – müssen wir die grossen Herausforderungen meistern, die vor uns liegen. Nur so kann das Neue, das Notwendige, in unseren Unternehmen und in der Welt allgemein entstehen.

cocreation ist Innovation und fördert Innovation. cocreation geht über die Fähigkeit hinaus, Prozesse einzusetzen, um mentale Barrieren zu überwinden. Sie beginnt damit, Menschen einzubeziehen. cocreation ist #futureofwork und mehr als Agilität. cocreation ist in erster Linie eine Denkweise und eine Methode zur Orchestrierung all des Guten, zu dem wir fähig sind.

Mit einer cocreation Zertifizierung schlagen Sie ein neues Kapitel Ihrer persönlichen Entwicklung auf!

Zertifzierung

Mit der Zertifizierung des modular aufgebauten Master of Advanced Studies (MAS) cocreation erwerben Sie das Wissen und das Können, Organisationen beim Wandel zu unterstützen. Durch die Teilnahme an unseren Zertifikatsprogrammen werden Sie ein Alumni unserer globalen cocreation-Community.

Ziele

  • Sie lernen die Arbeits- und Denkweisen von cocreation kennen.
  • Sie können praktische Werkzeuge und Methoden zur Entwicklung von Problemlösungen direkt in Ihrem beruflichen Alltag anwenden.
  • Sie erleben eine neue Form von Zusammenarbeit, die auf gegenseitigem Verständnis und Transparenz basiert.
  • Durch die Kombination von kurzen Vorträgen und wissenschaftlichen Theorien mit praktischen Übungen und Teamarbeit erwerben Sie ein grundsätzliches Verständnis, wie cocreation konkret eingesetzt werden kann.

Ihre Vorteile

  • Sie lernen Menschen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen kennen, erweitern Ihr Netzwerk und erschliessen sich neue Perspektiven.
  • Ihre Begleiter auf der Reise zur cocreation sind neben Dr. Georg Michalik, dem Gründer von cocreation, Expertinnen und Experten aus Beratung und Wirtschaft.
  • Sie können am Ende der Weiterbildung entscheiden, ob Sie sich zum zertifizierten cocreation Coach entwickeln wollen oder mit dem Abschluss des CAS eine akademische Qualifikation erwerben.
  • Sie erhalten Fotodokumentationen, PowerPoint Dateien, Download-Materialien und Literaturempfehlungen, damit Sie nach der Weiterbildung direkt starten können.
  • Sie können Teil unseres Alumni-Netzwerkes werden und von exklusiven Einladungen zu cocreation Events profitieren.
  • Sie arbeiten in unseren cocreation Räumen, die mit flexiblem Mobiliar, cocreation Material und genügend Platz fürs «co-kreieren» ausgestattet sind.
  • Egal, ob Sie cocreation für sich selbst entdecken und anwenden möchten, ob Sie einfach neugierig sind, ob Sie sich für das Zertifizierungsprogramm entscheiden wollen oder ob Sie eine ganze Abteilung oder Organisation mit cocreation vertraut machen wollen, wir schaffen für Sie das Umfeld, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

 

Zielpublikum

  • Sie sind eine oder ein Coach, Beraterin oder Berater, die oder der Organisationen bei ihrem Wandel unterstützt?
  • Sie führen Ihr eigenes Unternehmen, sind Teil eines beruflichen Netzwerks oder einer Organisation?
  • Sie sind begeistert von cocreation und möchten die Fähigkeiten der cocreation in Ihr Portfolio aufnehmen?
  • Sie möchten besser verstehen, was cocreation wirklich ist?
  • Sie möchten lernen, wie man cocreation Workshops moderiert und wie man cocreation in allen Arten von Systemen umsetzt?
  • Und natürlich wollen Sie sich zertifizieren lassen, um den Wert Ihrer Fähigkeiten zu dokumentieren?

Dann ist diese Weiterbildung für Sie!

Zulassungsbedingungen für die Teilnahme am MAS

In der Regel ist der Abschluss eines Hochschulstudiums oder eine vergleichbare Qualifikation Voraussetzung. Zusätzlich mindestens zwei Jahre beruflicher Praxis in einem verwandten Bereich. Mit der Teilnahme am MAS cocreation ist eine berufliche Zielvorstellung verbunden.

Sprechen Sie mit uns!

Interessiert oder Fragen zu Dauer, Kosten und Terminen?

    * Pflichtfelder!

    By submitting this form I accept the Data Privacy declaration and agree to the processing and use of my data within the GDPR.