cocreation.com

Gemeinsam/e Lösungen schaffen.

Das „Warum“: Entfaltung des Potenzials von Menschen und Organisationen

Das „Was“:  Gemeinsam/e Ziele, Lösungen und Umsetzungen schaffen

Das „Wie“- unsere drei Prinzipien:

  1. Alles, was wir tun, beginnt mit der psychologischen Sicherheit der beteiligten Personen.
  2. Zweitens: Wir kümmern uns um das Team. Wir erkennen Gemeinsamkeiten und erkennen die Vielfalt an.
  3. Schließlich schaffen wir ein gemeinsames Ziel, indem wir unsere persönlichen Interessen zurückstellen.

Bei cocreation geht es darum, dass wir zuerst miteinander in Kontakt treten, damit alle einbezogen werden. Auf diese Weise gelangen wir zu besseren Lösungen, einem hohen Mass an Engagement und einem gemeinsamen Verantwortungsgefühl.[weiterlesen]

Mit cocreation helfen wir Ihnen, eine neue, bessere, ko-kreative Kultur der Zusammenarbeit zu entwickeln. Ihre co-kreative Denkweise wird Ihnen helfen, Ihre Herausforderungen heute und in Zukunft erfolgreich zu meistern.

Eine kurze, wahre Geschichte: Die Abteilung war geteilt. Zwischen den Teamleiterinnen und Teamleitern hatten sich Allianzen gebildet, und es kam zu offenen Konflikten. Der Abteilungsleiter hatte seine Lieblinge und andere, mit denen er nicht zurechtkam. Die Aufgabe bestand darin, gemeinsam mit dem Abteilungsleiter den Ursachen des Konflikts auf den Grund zu gehen. Der Coach begann mit Einzelgesprächen. Dabei stellte er fest, dass jede der beteiligten Personen eine glaubwürdige Version der Ereignisse hatte, dass aber die verschiedenen Versionen nicht zusammenpassten. Wie kann das sein?

Wenn Sie selbst schon einmal einen Streit geschlichtet haben, werden Sie wahrscheinlich etwas Ähnliches erlebt haben. Der Grund dafür ist, dass die Menschen sich ihre eigene Realität konstruieren. Dabei verdichten sie die Geschichte und kommen zu unterschiedlichen Schlussfolgerungen. Eine einvernehmliche Lösung ist aber nur möglich, wenn die Beteiligten dieselbe Realität anerkennen, offen für andere Sichtweisen sind und sich überzeugen lassen.

Je komplexer die Situation ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Beteiligten ihre eigene Realität konstruieren und desto schwieriger wird es, sich auf Lösungen zu einigen. Die VUCA-Welt (Volatile, Uncertain, Complex, Ambiguous) stellt diese Herausforderung für Unternehmen und andere Organisationen dar. Sie sehen sich mit einer wachsenden Kluft zwischen einer immer größeren Anzahl von Optionen und dem Bedarf an schnelleren, konsensbasierten Lösungen konfrontiert.

cocreation zielt darauf ab, die Kluft zwischen Möglichkeiten und nachhaltigen Lösungen zu überbrücken. Bei der cocreation schliessen sich Menschen zusammen, um ihre gemeinsame Realität zu erkennen, sich ein gemeinsames Ziel zu setzen und daraus Handlungen abzuleiten, die für alle verbindlich sind. Die Idee der Co-Kreation liegt auf der Hand, und immer mehr Menschen sind der Meinung, dass nur auf diese Weise echte Problemlösungen möglich sind.

Nehmen wir an, Sie sind Teil einer grossen Organisation. Die Leute geben alles, und doch wissen Sie, dass man es besser machen könnte. Sie fragen sich: Was müssen wir anders machen, um unser Potenzial voll auszuschöpfen?

Hier kommt die cocreation ins Spiel. Dr. Georg Michalik hat ein einzigartiges und bewährtes cocreation Mindset, Prozesse und Tools entwickelt, um das Potenzial von Einzelpersonen, Teams und der gesamten Organisation freizusetzen. Unsere cocreation Reise führt Sie vom „Ich“ zum „Wir“ zum „gemeinsamen Ziel“. Anstatt top down Ziele vorzugeben, setzen wir bei den Stärken der Mitarbeitenden an und machen sie stolz auf das, was sie gut können.

Wir verbinden ihre Persönlichkeiten zu gemeinsamen Team-Persönlichkeiten: ein starkes „Wir“. Wir sprechen die Menschen mit ihrem Kopf, ihrem Herzen und ihrem Willen an. Indem Sie sie zum Teil Ihrer Reise machen, bringen Sie das Neue, das Unerwartete, das Überdurchschnittliche in Ihre Welt.

Wie cocreation in Ihrer Organisation funktioniert

Sie arbeiten mit dem cocreation Mindset. Ihre Kultur wird stärker werden. Der Wechsel vom „Ich“ zum „Wir“ stellt die Menschen in den Mittelpunkt Ihrer cocreation Initiative. Sie überwinden Vertikalität und Silo-Denken. Die Menschen werden gerne mit Ihnen arbeiten.

Sie folgen einem klar definierten 8-stufigen Prozess. Für jeden Schritt nutzen Sie unsere selbst entwickelten und bewährten cocreation Tools. Sie messen ständig die Ergebnisse und passen sie an, wenn es zu Abweichungen kommt. Engagement ist alles: Unser Workshop-Konzept ist auf nachhaltige Ergebnisse ausgelegt.

Mit unseren cocreation Labs fördern Sie die Innovation in Ihrem Unternehmen. Sie veranstalten regelmäßig cocreation-Workshops in Ihren eigenen Labs. Wir bilden Schlüsselpersonen Ihrer Organisation als zertifizierte cocreation Coaches aus, um cocreation Workshops intern durchzuführen.

#futureofwork ist nicht länger etwas Geheimnisvolles, das andere machen. Jetzt stehen Sie an der Front des innovativen Denkens.

Die beiden Erfolgsfaktoren von cocreation